Medien im Instrumentalunterricht

Medien im Instrumental-
unterricht





 


Aus dem Angebot von Mitteln der Digitalen Musikgestaltung lassen sich methodische Werkzeuge für den Instrumentalunterricht ableiten.

Der Anwednungschwerpunkt liegt für mich in der praxisnahen Vermittlung von Grooves und deren kreativer Anwendung in Band und Ensemble.

Zur Vorbereitung auf das Zusammenspiel mit anderen, für das eigenständige Üben zu Hause oder für die Analyse musikalischer Strukturen bieten sich zahlreiche Anwendungen, die den Einsatz von computergestützten Medien zum Musik lernen interessant machen.

Lehrer können im Unterricht auf vorproduzierte Medien zurückgreifen und diese durch technische Bearbeitung an den individuellen Lernweg des Schülers anpassen.

Schüler können vorbereitete Medien als Lern- und Übhilfe für das Training zu Hause einsetzen und erleben hierdurch ein lebendiges und kreatives Arbeiten.


Themen:
- Loops als Übhilfe einsetzen
- Hörbezüge für die Gestaltung von Grooves schaffen
- Vorspielen-Nachspielen mit Video-Sequenzen
- Materialgestaltung vom Notensatz zum Hörbeispiel

  MATERIALIEN


Abstract
MedienMethodik im
instrumentalUnterricht