Sascha Wild   Vita

ARBEITSVERHÄLTNISSE



MUSIKSCHULE FRANKFURT
Instrumentallehrer (Schlagzeug, Rhythmus, Improvisation, Bandtraining),
Leitung der Abteilung Popularmusik (2009-14),


STIFTUNG POLYTECHNISCHE GESELLSCHAFT

Musikpädagogischer Ansprechpartner im Projekt "Jazz und Improvisierte Musik in die Schulen!"


LEARNMUSIC-ONLINE
Dozent und Autor für die Bereiche Rhythmik, Ensembleleitung, Improvisation und Medienproduktion





STATIONEN

2015
Lehrauftrag "soundlab",
Hochschule für Gestaltung, Offenbach.

Schulkünstler, Helmholtzschule, Frankfurt,
Kulturstiftung der Sparkasse Frankfurt

Mit-Initiator der Ableton User Group Frankfurt


2014
Lehrauftrag "Sound-Design",
Hochschule für Gestaltung, Offenbach.

Schulkünstler, Ernst-Reuter-Schule, Frankfurt,
Kulturstiftung der Sparkasse Frankfurt


2013
Lehrauftrag "Sound-Design",
Hochschule für Gestaltung, Offenbach.


2012
Lehrveranstaltung "Populäre Musik im Musikunterricht", mit Prof. Dr. Werner Jank, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt.

Workshop "Medien im Schlagzeugunterricht"
Teacher Tage, Percussion Creativ, Schweiz

Workshop "Medien im Schlagzeugunterricht",
Creative Days of Percussion, Aschaffenburg

Lehrauftrag "Auditives Gestalten",
Hochschule für Gestaltung, Offenbach.


2011
Vortrag "Jazz und Improvisierte Musik in die Schule!",
12. Darmstädter Jazzforum, Jazzinstitut Darmstadt

Mit-Initiator des Fachsymposiums „Crash!“ für Schlagzeug im Unterricht (gemeinsam mit Rainer Römer),
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt


2010
Lehrauftrag „Methodik des Schlagzeugunterrichts“,
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt


2008-2009
Lehrauftrag im Fach „Auditive Mediengestaltung“,
Masterstudiengang „Sound Studies“ an der
Universität der Künste, Berlin


2007
Vortrag "Instrument Laptop - als Möglichkeit der Mediennutzung im Unterricht", 21. Tagung der AG Medien/Deutschdidaktik, Enst-Moritz-Arndt-Universität, Greifswald.


2006
Workshop „Jazz und Elektronik“, Hochschule für Musik, Nürnberg


2005
Workshops für Stimme und Live-Elektronik an den Hochschulen für Musik in Nürnberg und Köln


2004/5 - Wintersemester
Lehrauftrag für „Neue Medien/Neue Musik“ am Fachbereich Musik der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz


2004
Workshop „Live-Elektronik/Raumklang“ am Fachbereich Musik der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz

Softwareschulungen im Auftrag der Firma Ableton, (u.a. SAE-Institute, Musikmesse Frankfurt)